German
English

948   

Erstmalige Erwähnung des Jacob von Sandizell auf einem Turnier zu Costnitz (Konstanz) geritten. (Turnierbuch Georg Rüxner, zweite Hälfte 15 Jhr.)

10. Jhr. Celle (ab Ende 12. Jhr.)

Vermuteter Ursprung: Bewachungsturm an der Römerstrasse von Augsburg nach Regensburg liegend.

1171

Erstmalige urkundliche Eintragung des Arnoldus de Sandizelle.

12. Jhr.

Unter der Herrschaft der Pfalzgrafen von Scheyern, Erstellung des Weihers und der Wehranlagen. Sandizeller werden in Scheyern und Hohenwart neben Ihren pfälzischen Herzögen bestattet.